Home

Elektrohändler

Back
Kategorie: Fernsehen

Fernseher von LG übertreffen als erste TV-Geräte den offiziellen Branchenstandard für 8K Ultra HD

02.01.2020

(Bild: LG)

Diese Spezifikationen definieren eine neue Generation von 8K Ultra HD-Produkten und -Dienstleistungen, die viermal mehr Details als 4K-TVs und sechzehnmal mehr Details als HD-TVs bieten.

Die offizielle 8K Ultra HD-Kennzeichnung und das entsprechende Logo wurden von der US-amerikanischen CTA entwickelt. Sie soll als klare Definition Einzelhändlern und Verbrauchern bei der einfachen Identifikation von Produkten helfen, die die wichtigsten 8K Ultra HD-Anforderungen erfüllen. LGs Real 8K Fernseher, die erstmals auf der CES 2020 vorgestellt werden, sind die ersten, welche die spezifischen Anforderungen der CTA – einschließlich der Anforderungen an Auflösung, digitale Eingänge, HDR, Upscaling, Farbtiefe und Messmethodik – erreichen und übertreffen.

Die CTA stützte seine 8K-Definition auf den vom ICDM (International Committee for Display Metrology) spezifizierten Schwellenwert. Die auf Kontrastmodulation (Contrast Modulation, CM) basierenden Messrichtlinien besagen, dass die Auflösung einen minimalen CM-Schwellenwert von 50 Prozent bei mindestens 33 Millionen aktiven Pixeln erreichen muss, um sich als 8K UHD zu qualifizieren. Auch andere Branchengremien für Normierung – beispielsweise die International Organization for Standardization – verwenden die Kontrastmodulation als Benchmark für die Industrie.

Ab Januar 2020 wird jeder LG 8K TV das 8K UHD-Logo der CTA tragen. Die neuen 2020er Modelle bauen auf der Marktführerschaft von LG als dem einzigen Hersteller auf, der Real 8K TVs in zwei Kategorien anbietet: Als OLED (LG SIGNATURE OLED 8K) und als LCD (LG 8K NanoCell TV). All diese Modelle liefern CM-Werte im 90-Prozent-Bereich, während einige andere TVs in der Branche weiterhin im niedrigen zweistelligen Prozentbereich angesiedelt sind.

Unabhängige Untersuchungen durch die globale Produktprüfungs- und Produktzertifizierungsorganisation Intertek bestätigten, dass der 75-zöllige LG NanoCell 8K TV die von ICDM festgelegten CM-Messanforderungen mit beeindruckenden 90 Prozent Kontrastmodulation horizontal und 91 Prozent Kontrastmodulation vertikal weit überschreitet. Mit dem VDE (Verband Deutscher Elektrotechniker) gab ein weiterer führender internationaler Prüfdienstleister nahezu identische CM-Ergebnisse bekannt.

HUSS-Unternehmensgruppe
Kontakt | Impressum | Gratis Ausgabe
Desktop-Version