Home

Elektrohändler

Back

Technisat unterstützt lokalen Handel

08.04.2020

Über die Webseite gemeinsam-lokal-einkaufen.de können Kunden ihren Technisat-Vertragshändler vor Ort unterstützen (Foto: Technisat)

Stefan Kön, Geschäftsführer der Technisat Digital GmbH, erklärt: "Bereits vor Jahren haben wir die Notwendigkeit der Digitalisierung erkannt und bieten Endkunden die Möglichkeit an, unsere Produkte über unsere Webseite bzw. unseren Online-Shop einzukaufen. Diese Infrastruktur nutzen wir jetzt zur Unterstützung unserer Vertragspartner, die aktuell ihr Ladengeschäft nicht geöffnet haben können und haben in den letzten Tagen ein unterstützendes Maßnahmenpaket geschnürt." Unter diesem Motto steht die neue Werbekampagne, die aktuelle Smart-TVs, DAB+ Digitalradios, Satellitenempfangstechnik oder die „Bestkombi“ Sonata 1 mit Monitorline UHD Bildschirm auf Standfuß in den Fokus rückt.

In den nächsten Wochen werden in verschiedenen, ausgewählten Regionen in Deutschland Werbebeilagen an private Haushalte verteilt, die Produkte der Marken Technisat und Nordmende bewerben. Pro Verteilung sind 100000 Exemplare vorgesehen - per Postwurf oder über Tageszeitungen. Die Leser der Werbebeilage werden zum Kauf auf eine spezielle Aktions-Webseite von Technisat geleitet: gemeinsam-lokal-einkaufen.de. Kön: "Unsere Kunden vertrauen, neben der Qualität unserer Produkte, auch auf die Serviceleistungen ihres Facheinzelhändlers vor Ort. Mit unserer breit gestreuten Werbung stärken wir die Wahrnehmung unserer Marken Technisat und Nordmende. Das i-Tüpfelchen liegt in der Bewerbung der Webseite gemeinsam-lokal-einkaufen.de. Damit möchten wir kurzfristig beim Onlinekauf unserer Produkte unsere Vertragspartner vor Ort mit einbeziehen."

Die Webseite gemeinsam-lokal-einkaufen.de bietet gleichzeitig Endkunden einen Überblick, welche Händler für sie in dieser Zeit erreichbar sind und auf welchem Weg – sei es für Service-, Reparaturdienstleistungen oder zum Onlinekauf. Daher können sich Technisat-Vertragspartner für die Webseite gemeinsam-lokal-einkaufen.de mit ihren individuellen Informationen eintragen. Das erfolgt schnell und einfach über den Fachhandelsbereich. Stefan Kön: "Wir würden uns freuen, wenn viele TechniSat Fachhandelspartner diese Möglichkeit nutzen und sich über unseren Fachhandelsbereich eintragen. Sie können nur profitieren, da wir zur Bewerbung alle unsere B2C-Werbemöglichkeiten und Plattformen nutzen."

Weitere Maßnahmen

Das Maßnahmenpaket für TechniSat Vertragspartner sieht zudem noch weitere Punkte vor, die den Vertragspartnern übermittelt werden. Darunter fallen zum Beispiel eine Senkung der üblichen Frachtfreigrenze, attraktive Vertriebsaktionen sowie eine Verstärkung der Zusammenarbeit im Bereich Social Media. Über das Fachhandelsportal von TechniSat kann auf eine ständig wachsende Anzahl digitaler Werbevorlagen für die verschiedensten Kanäle wie z.B. Facebook und Instagram zugegriffen werden.

Hier langen Sie zur Webseite: http://www.gemeinsam-lokal-einkaufen.de

HUSS-Unternehmensgruppe
Kontakt | Impressum | Gratis Ausgabe
Desktop-Version