Home

Elektrohändler

Back
Kategorie: eh

Internationaler Tag der Händehygiene

05.05.2020

Der 5. Mai 2020 ist der internationale Tag der Handhygiene - aktuell wichtiger denn je (Foto: Dyson)

Handhygiene ist heute wichtiger denn je. Menschen auf der ganzen Welt konzentrieren sich aufs richtige Händewaschen. Führende Gesundheitsorganisationen empfehlen dringend, die Hände mindestens 20 Sekunden lang mit Wasser und Seife zu waschen – und im Anschluss auch richtig abzutrocknen. Dyson beschäftigt sich schon lange mit diesem Thema: Die Technologie der Dyson Airblade Händetrockner ist berührungslos und verhindert so die Verbreitung von Bakterien und Viren. Zum Tag der Handhygiene erklärt uns Salomé Giao, Wissenschaftlerin bei Dyson, "Viele Menschen wissen nicht, dass feuchte Hände bis zu 1000 Mal mehr Bakterien übertragen können als trockene Hände. Bakterien und Viren, die sich auf Oberflächen absetzen, können dort mehrere Stunden überleben und bei Berührung von dort aus übertragen werden. Durch häufiges Waschen und Trocknen der Hände wird die Übertragung von Bakterien und Viren minimiert."

Mehrere unabhängige sowie von Dyson in Auftrag gegebene Studien zeigen, dass Hände, die mit Dyson Airblade Händetrocknern getrocknet wurden, im Vergleich zu nassen Händen deutlich weniger Bakterien enthalten. Der Einsatz der Dyson Airblade Technologie ist eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Hände schnell und hygienisch getrocknet werden, insbesondere in öffentlichen Räumen und im Einzelhandel.

HUSS-Unternehmensgruppe
Kontakt | Impressum | Gratis Ausgabe
Desktop-Version